Erstellt am 06.03.1999
Geändert am 21.07.2015
Homepage Rückfragen
 

Homepage

Impressum


A. Reichert: Den Quanten auf der Spur...

Trennzeichen

Hurra, ich lebe noch... Die spinnen, die Physiker... Time to say good bye...

Deine Spuren im Sand...

Erwin Schrödinger, der Entdecker der Schrödingergleichung, brachte die Unanschaulichkeit der Quantenmechanik mit einem anschaulichen Gedankenexperiment auf den Punkt. Eine Katze ist in einem lichtdichten Kasten eingesperrt. Die Frage, die kein Physiker beantworten kann, lautet: Ist sie schon tot oder lebt sie noch oder ist sie vielleicht zugleich halbtot und halblebendig? Oder dichten die Physiker ihr das nur an, weil sie die Formalismen der Quantenmechanik überinterpretieren? Und was geschieht, wenn er den Kasten öffnet, um nachzusehen. Versetzt er der Katze damit vielleicht den Todesstoß? Ein anderes zentrales Problem der Quantenmechanik lässt sich am berühmten Doppelspaltversuch erläutern. Nach Feyman liegt in ihm das ganze Geheimnis der Quantenmechanik verborgen. Dabei müssten Photonen und Elektronen gleichzeitig zwei Wege durchlaufen, um anschließend mit sich selbst zu interferieren, vergleichbar einem Läufer, der mit einem Fuß rechts an einem Baum vorbeiläuft und mit dem anderen links. Oder muten die Physiker ihnen das nur zu, weil sie keinen anderen Ausweg sehen? Antworten auf diese Fragen erhalten sie in diesem Skript. Viel Spaß beim Lesen.

pdf Quanten

Trennzeichen


 

Homepage

Impressum

Erstellt am 06.03.1999
Geändert am 21.07.2015

Homepage Rückfragen